FAQ: Gibt es das M.O.B.I.L.I.S.-Programm auch außerhalb Deutschlands?

 

Nein, das M.O.B.I.L.I.S.-Programm wird derzeit ausschließlich in Deutschland angeboten. Eine internationale Ausweitung ist bis auf weiteres nicht geplant. Dies hängt in erster Linie mit den unterschiedlichen gesetzlichen und strukturellen Rahmenbedingungen der einzelnen Länder zusammen. So ist beispielsweise eine landesweite Anerkennung und Kostenerstattung des M.O.B.I.L.I.S.-Programms durch ausländische Krankenkassen nicht gegeben.

Ganz bestimmt gibt es aber auch in Ihrem Land sinnvolle interdisziplinäre (fachübergreifende) Angebote zur Gewichtsreduktion. Im Folgenden zwei Anlaufstellen für das deutschsprachige Ausland:

Österreich: www.adipositas-austria.org. Die Internetseite der Österreichischen Adipositas-Gesellschaft liefert eine umfangreiche Adressliste österreichischer Adipositas-Ambulanzen.

Schweiz: www.adipositas-stiftung.ch. Die Schweizerische Adipositas-Stiftung SAPS verfügt über ein eigenes Netzwerk und verweist Ratsuchende an kompetente Experten zum Thema Übergewicht und Adipositas (Ärzte etc.).

Viel Erfolg!

 

Zurück zu: FAQ - häufig gestellte Fragen

Startseite