FAQ: Welche Voraussetzungen brauche ich für das M.O.B.I.L.I.S.-Bewegungsprogramm?

 

Im Mittelpunkt des M.O.B.I.L.I.S.-Programms steht die Bewegung. Während des ersten Halbjahres treffen Sie sich bei M.O.B.I.L.I.S. ein- bis zweimal pro Woche (abwechselnd im Freien und in der Halle), um in der Gruppe verschiedene Ausdauertrainingsarten (z.B. Nordic-Walking), aber auch gezielte Übungen zur Kräftigung der Muskulatur (z.B. mit dem Thera-Band®) durchzuführen.

 

Um an M.O.B.I.L.I.S. bzw. dem dazugehörigen Bewegungsprogramm teilnehmen zu können, sollten Sie zum Zeitpunkt der Anmeldung körperlich in der Lage sein, zirka 30 Minuten am Stück (zügig) zu Gehen. Beantworten Sie diese Frage in Ihrem eigenen Interesse bitte wahrheitsgemäß (siehe: Bewerbung).

 

Im Rahmen der M.O.B.I.L.I.S.-Eingangsuntersuchung überprüft der M.O.B.I.L.I.S.-Arzt mit Hilfe eines Belastungs-EKGs, ob Sie die körperlichen Voraussetzungen für das Bewegungsprogramm erfüllen (Kriterium: symptomfreie Dauerleistung von mindestens 75 Watt).

 

Doch keine Angst, bei M.O.B.I.L.I.S. werden Sie langsam und behutsam an die Bewegung herangeführt!

 

 

Zurück zu: FAQ - häufig gestellte Fragen

Startseite